Logo Stadt-Land-Raum Bayreuth

Für weniger Leerstand in Stadt und Landkreis Bayreuth

Für Eigentümer*innen von Immobilien und für Raumsuchende hält die Seite „Stadt-Land-Raum“ viele Informationen, weiterführende Webseiten und Links zu Ansprechpartnern in der Region Bayreuth bereit. Auch bei der Aktivierung oder Zwischennutzung Ihres Leerstandes sind wir Ihnen gerne behilflich.

„Stadt-Land-Raum“ – ein Angebot der Region Bayreuth, dem Regionalmanagement von Stadt und Landkreis Bayreuth.

Logo bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft
Logo Regionalmanagement Bayern
Logo Region Bayreuth

Hintergrund-Farbbild rot für die Leistung Lachende Mieterin | Stadt-Land-Raum Region Bayreuth Sie suchen einen
Raum, um Träume zu
verwirklichen?
Hintergrund-Farbbild orange für die Leistung Lachender und zufriedener Vermieter | Stadt-Land-Raum Region Bayreuth Sie möchten, dass
Ihre leerstehende Immobilie genutzt wird?
Hintergrund-Farbbild türkis für die Leistung Zufriedener Immobilienbesitzer | Stadt-Land-Raum Region Bayreuth Sie möchten Wohn- und Gewerberaum schaffen oder beleben?

Unser Ziel

Historische, alte und sanierungsbedürftige Gebäude erhalten, Flächenfraß in der Region Bayreuth reduzieren, Leerstände beseitigen und damit das Leben in Stadt und Landkreis Bayreuth (noch) attraktiver machen. Das schaffen wir am besten gemeinsam!

Lachende Mieterin | Stadt-Land-Raum Region Bayreuth

Sie suchen nach einem Raum zum Träumeverwirklichen?

Wenn Sie sich und Ihre Idee erst einmal nur ausprobieren wollen, der Raum nicht schlüsselfertig sein muss, Sie auch selbst Hand anlegen können, dann haben Sie die Möglichkeit, ihn über Stadt-Land-Raum zu finden.

Sie suchen einen Raum für Ihr Projekt? Egal ob kurz- oder langfristig. Wir stellen im Rahmen des Leerstands­managements Kontakte zwischen interessierten Immobilienanbietenden und Menschen, die eine Pop-up-Aktion umsetzen oder eine Geschäftsidee erst einmal ausprobieren wollen, her.
Hier können Sie Ihr Raumgesuch bei uns abgeben. Wir hoffen, Ihnen bei der Vermittlung helfen zu können.

Sie suchen nicht das klassische Ladengeschäft oder Wohnhaus, sondern Raum zum Ausprobieren und Selber-Ausbauen? In den gängigen Immobilienportalen im Internet sind Sie nicht fündig geworden?
Vielleicht helfen Ihnen zwei Suchportale der Region Bayreuth weiter:

Das Immobilienportal (von Privat für Privat) beinhaltet Liebhaberobjekte mit gewissem Charme, aber meist auch einigem Sanierungsbedarf.

In unserem Gewerbeflächenportal befinden sich unbebaute Gewerbegrundstücke oder Bestandsimmobilien für Gewerbetreibende.

Haben Sie weitergehende Fragen rund um das Thema Leerstands­aktivierungen?
Sie suchen zum Beispiel Räume für Ihre Ideen?
Brauchen Sie Ansprechpartner?
Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren:

  • Für die Stadt Bayreuth:

Beate Kadner-Rausch
0921 25-1590
Leerstands­manage­ment@stadt.bay­reuth.de
Weitere Informationen finden Sie auch hier.

  • Für den Landkreis Bayreuth:

Marie Grieshammer
0921 728-159
Sanierung@lra-bt.bayern.de
Weitere Informationen finden Sie auch hier.

Lachender und zufriedener Vermieter | Stadt-Land-Raum Region Bayreuth

Sie haben eine Immobilie, aber nicht die passende Nutzungsidee?

Sie haben keine Idee, wie Sie Ihrer leerstehenden oder minder­genutz­ten Immo­bilie wieder Leben ein­hauchen können? Sie wissen nicht, ob sich eine Sanierung lohnt? Vielleicht kann Ihnen dabei Stadt-Land-Raum weiterhelfen.

Sie besitzen eine leerstehende Immobilie oder ziehen einen Kauf in Betracht? Dann können Sie unter bestimmten Bedingungen eine geförderte Sanierungs­erstberatung in Anspruch nehmen.

Als Eigentümer*in oder Kaufinteressent*in einer leerstehenden oder mindergenutzten Immobilie können Sie sich im Vorfeld eines Umbauvorhabens die Chancen und Hindernisse sowie den Kostenrahmen abschätzen lassen.

Das Antragsformular für die geförderte Erstberatung können Sie hier online ausfüllen oder nehmen Sie mit dem Leerstands­management Kontakt auf:
Für die Stadt Bayreuth.
Für den Landkreis Bayreuth.

Sie suchen nach einem Mieter für Ihren Raum oder Ihre Immobilie?

Hier können Sie Ihr Raumangebot bei uns abgeben. Wir hoffen, wir können Ihnen bei der Vermittlung helfen. Egal ob kurz- oder langfristig. Wir stellen im Rahmen des Leerstands­managements Kontakte zwischen interessierten Immobilienanbietenden und Menschen, die eine Pop-up-Aktion umsetzen oder eine Geschäftsidee erst einmal ausprobieren wollen, her.

Sie haben ein leerstehendes Ladengeschäft, eine Immobilie, ein reines Wohnobjekt, Wohn- und Geschäftshaus oder eine alte Gaststätte? Sie möchten das Objekt nicht auf den gängigen Internetportalen bzw. ohne Unterstützung eines Maklers anbieten?

Vielleicht helfen Ihnen zwei Suchportale der Region Bayreuth.

Liebhaberobjekte mit gewissem Charme, aber auch Objekte mit Sanierungsbedarf können in das Immobilienportal (von Privat an Privat) eingetragen werden.

In unserem Gewerbeflächenportal können unbebaute Gewerbegrundstücke oder Bestandsimmobilien für Gewerbetreibende zum Verkauf oder auch zur Miete angeboten werden.

Haben Sie weitergehende Fragen rund um das Thema Leerstands­aktivierungen?
Sie suchen zum Beispiel Mieter*innen oder Käufer*innen für Ihre Immobilie?
Brauchen Sie Ansprechpartner?
Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren:

  • Für die Stadt Bayreuth:

Beate Kadner-Rausch
0921 25-1590
Leerstands­manage­ment@stadt.bay­reuth.de
Weitere Informationen finden Sie auch hier.

  • Für den Landkreis Bayreuth:

Marie Grieshammer
0921 728-159
Sanierung@lra-bt.bayern.de
Weitere Informationen finden Sie auch hier.

Zufriedener Immobilienbesitzer | Stadt-Land-Raum Region Bayreuth

Sie brauchen Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Nutzungs­idee?

Sie haben einen Raum und eine Idee, aber Ihnen fehlen Kon­tak­te zu Behörden? Sie benö­ti­gen eine För­derung? Sie möchten sich mit anderen Immo­bilien­besit­zer­*innen, Start-Ups, poten­tiellen Mieter*innen, Vereinen austauschen?

Das Thema Förderung hat verschiedene Aspekte. Beispielsweise steht Bauleuten eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten, insbesondere für energetische Sanierung und Neubau, zur Verfügung. Informationen im Rahmen der Städtebauförderung oder Wohnungs­bauförderung sind hingegen weniger bekannt.
Für eine erste Orientierung bei Bau- oder Modernisierungs­projekten:

Zu regionalen Angeboten und Detailinformationen zum energetischen Bauen und Sanieren:

Informationen zum Thema Wohnungsbau­förderung (Wohnberechtigungs­schein und Eigenheimzulage, Einkommensgrenzen und Baukindergeld):

Für Förderungen und Richtlinien im Bereich Städtebauförderung und Denkmalschutz stellen die kommunalen Fachbehörden oftmals Informationen wie Förderfibel oder Förderrichtlinien zur Verfügung:

Für Bauvorhaben von kleinen und mittleren Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie freiberuflich Tätige:

Eventuell auch noch interessant:

Sie sind an einer Veranstaltung oder Aktionen rund um die Thema Leerstandsaktivierung und Sanierung interessiert?

Die aktuelle (Online-)Informationsangebote zu verschiedensten Themen um Sanieren und Bauen, Termine von Zwischennutzungen und Pop-Up-Aktionen und Vieles mehr finden Bayreuther Interessierte im Veranstaltungsportal „Stadt Land Leben“ unter „Rahmenveranstaltung: Fundiert informiert – Vortragsreihe für Interessierte rund ums Bauen und Wohnen“.

Neben Angeboten von Stadt und Landkreis Bayreuth werden hier auch Angebote  in Kooperation mit unseren Partnern im Hofer Land und im Landkreis Wunsiedel i.F.  veröffentlicht.

Sie besitzen eine leerstehende Immobilie oder ziehen einen Kauf in Betracht? Dann können Sie unter bestimmten Bedingungen eine geförderte Sanierungs­erstberatung in Anspruch nehmen.

Als Eigentümer*in oder Kaufinteressent*in einer leerstehenden oder mindergenutzten Immobilie können Sie im Vorfeld eines Umbauvorhabens die Chancen und Hindernisse sowie den Kostenrahmen abschätzen lassen.

Das Antragsformular für die geförderte Erstberatung können Sie hier online ausfüllen oder nehmen Sie mit dem Leerstands­management Kontakt auf:
Für die Stadt Bayreuth.
Für den Landkreis Bayreuth.

Die Leerstandskooperation der Regionen Bayreuth, Hof und Wunsiedel im Fichtelgebirge bieten mit dem Sanierungs- und Baukompass eine kostenfreie Handreichung für Sanierungsprojekte. Der Ordner enthält eine Informationsbroschüre mit Checklisten, wichtige Infos, Tipps und einen Leitfaden zum Thema Sanieren.

Wenn Sie ein konkretes Bauprojekt in der Region realisieren, kann dieser bei der jeweiligen Gemeinde abgeholt werden. Die Informationsbroschüre gibt es auch einzeln oder als PDF.

Oder Sie fragen bei uns nach.

Haben Sie weitergehende Fragen rund um das Thema Leerstandsaktivierung?
Möchten Sie zum Beispiel Räume für eine temporäre Nutzung zur Verfügung stellen?
Brauchen Sie Ansprechpartner?
Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren:

  • Für die Stadt Bayreuth:

Beate Kadner-Rausch
0921 25-1590
Leerstands­manage­ment@stadt.bay­reuth.de
Weitere Informationen finden Sie auch hier.

  • Für den Landkreis Bayreuth:

Marie Grieshammer
0921 728-159
Sanierung@lra-bt.bayern.de
Weitere Informationen finden Sie auch hier.

Raumreferenzen

Sie brauchen Inspiration, wie man einen Leerstand beleben oder was man aus einer älteren Immobilie machen kann?

Bringt eine temporäre Nutzung einer leerstehenden Gewerbeeinheiten wieder Leben in Innenstädte und Ortskerne? Was passiert mit älteren, sanierungsbedürftigen Immobilie außerhalb von Geschäftslagen oder mit reinen Wohnimmobilien?

Hier haben wir ein paar Best-Practice-Beispiele aus der Region Bayreuth.

Stöckelkeller in Unternschreez

Durch engagierte Bauherren bekommt der Stöckelkeller in Unterschreez wieder neues Leben. Kunst trifft auf Baustelle und so entsteht Stück für Stück ein neuer Dorfmittelpunkt im kleinen Dorf Unterschreez in der Gemeinde Haag.

Souvenier in Bad Berneck

Vom Pop-Up-Store zur Jugendarbeit und Tourismus-Kulturförderung in der Kurstadt Bad Berneck. Der vielfältige Weg des SOUVENIERS wird in folgendem Artikel beschrieben. Denn hier ist aus einer leerstehenden Verkaufsfläche/Gewerbeimmobilie ein richtig tolles und vielfältiges Projekt geworden.

Die Opernstraße 5, Bayreuth

Die dauerhafte Reaktivierung eines Leer­standes über Zwischennutzungen ist eine der Zielsetzungen von Leerstandsmanagement. Perfekt umgesetzt in einem kleinen Laden­geschäft in touristisch interessanter Lage. Eine eigentlich auf die Festspielzeit 2018 angelegte temporäre Nutzung hat sich inzwischen als attraktives Ladengeschäft etabliert.

Das Theaterprojekt RW11, Bayreuth

Zwischennutzungen sind auch Veranstaltung­en für Tage oder Wochen. Gerade kurze Aktionen erzeugen Aufmerksamkeit für Leerstände und sorgen für Belebung von Straßenzügen. Studierenden der Theater­wissenschaften belebten mit Performances wiederkehrend über zwei Jahre ein leersteh­endes Ladengeschäft in der Richard-Wagner-Straße. Es entstand ein unkonventioneller Austausch zwischen Bürgerschaft und Studierenden, für den der Leerstand den kreativen Entfaltungsraum bot.

Das Kunst- und Kulturhaus NEUNEINHALB, Bayreuth

Kultur- und Kreativschaffende suchen über ungewöhnliche Räume Inspiration und sind oftmals Raumpioniere. Gerade für Nebenlagen bieten kulturelle und soziale Projekte eine Chance. Die Geschichte der Kämmereigasse 9½ kann als Idealfall angeführt werden. Aus einer „Besetzung“ wird eine Dauerlösung, die das Gassenviertel der Stadt Bayreuth als Ort von vielfältigem, kulturellem Leben aufwertet.

Logo der Stadt Bayreuth
Logo vom Landkreis Bayreuth
Logo bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft
Logo Regionalmanagement Bayern
Logo Region Bayreuth